Kryptowährungen

Crypto goes future

Kryptowährungen

Die erste Frage für den Newbie im Bereich Kryptowährungen ist: Was sind eigentlich Kryptowährungen?

Kryptowährungen, auch Kryptogeld, sind digitale Zahlungsmittel. Sie basieren auf kryptographischen Werkzeugen wie Blockchain und digitalen Signaturen.

Der Wortstamm erschließt sich aus dem Altgriechischen. Krypto bedeutet demnach altgriechisch κρυπτός kryptós, deutsch ‚verborgen‘, ‚geheim‘.

Kryptowährungen sind dezentral organisiert

Die absolute Besonderheit dieser Währungen ist, dass sie dezentral verwaltet werden können und somit dem Einfluss einer Zentralinstanz, wie in Deutschland zum Beispiel der Bundesbank, entzogen werden. Diesen Gedanken muss man verstehen, um zu begreifen, warum Kryptowährungen so kontrovers diskutiert werden.

Unser “normales” Papier- und Münzgeld wird vom Staat geprägt und in den Verkehr gebracht. Faktisch der Bundesfinanzminister bestimmt die Geldmenge, welche im Umlauf ist und somit auch über den Wert den wir im Geldbeutel herumtragen. Ein unglaublich mächtiges Steuerungsinstrument für Regierungen. Häufig nutzen Regierungen dieses Mittel um die Druckerpresse anzuwerfen und sich “aus dem nichts geschaffenes Geld” zu besorgen, um den Staatshaushalt am laufen zu halten.

Diese Handlungsmacht könnte mit dem umfassenden Einsatz von Kryptogeld als Währung auf einen Schlag beendet werden. Kryptowährung ist dezentral geschaffen und grundsätzlich anonym einsetzbar. Dies ist die große Gefahr für angestammte FIAT-Geld-Systeme und die große Vision, die Bitcoin, Ethereum, Ripple und Co. innewohnt.

Soweit zu den Grundlagen. In weiteren Berichten stellen wir weitere essentielle Krypto-Begriffe vor und runden das Bild ab.

Wir beschäftigen uns auf den folgenden Seiten sehr intensiv mit verschiedensten Aspekten von Krypto.

Klar. Kompetent. Kritisch.

Wo kann ich Kryptowährung kaufen und handeln? Das lesen Sie in diesem großen Bericht

Wofür kann man Krypto-Technik einsetzen? Das lesen Sie an sechs Beispielen hier

Und natürlich: Wer hat’ s erfunden? Das lesen Sie im Beitrag “Wer zum Teufel ist Satoshi Nakamoto?


Das Video gibt einen ersten Überblick

Mit dem Start des Videos erhebt YouTube Daten von ihnen und verarbeitet diese weiter.

Wow! Interessant! Jetzt teilen!
FavoriteLoadingDen Beitrag zu meinen eigenen Lesezeichen hinzufügen
EnglishFrenchGermanRussianSpanish